Beginn und Dauer einer Patenschaft

 

Die Heimleiterinnen vor Ort kennen die Familien aus der Region sehr gut und schlagen Rette ein Kinderleben Deutschland bedürftige Kinder mit der Familie für eine Patenschaft vor. Für die vorgeschlagenen Kinder/Familie wird ein Dossier erstellt. In Absprache mit uns und Ihren Wünschen entsprechend können Sie ein Kind/Familie «auswählen» oder wir schlagen Ihnen ein Kind vor. Sie bekommen dann Informationen über Ihr Patenkind; das Kind und seine Familie werden über die Patenschaft informiert.

In der Regel dauert eine Patenschaft bis zum Erwachsenenalter des Patenkindes (bis ca. 16 - 18 Jahre). Mit genügend Vorlaufzeit und in Absprache mit Ihnen und dem Patenkind wird die Patenschaft dann beendet.

Grundsätzlich ist eine Patenschaft jederzeit kündbar, wir legen Ihnen aber ans Herz, die Patenschaft nur im Notfall aufzulösen.

Nehmen Sie in dieser Situation Kontakt mit uns auf, damit wir eine Nachfolgeregelung finden können.

Beispiel Personalbogen Patenkind

Bilder von REK Heimen

Besuch Heimleiterinnen in Zürich

© 2017 by Piero Mora